mégatexel


mégatexel
● um. n. m. ►UM►GRAPH Voir Mtexel/sec.

Dictionnaire d'informatique francophone. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • 3D-Beschleuniger — Ein 3D Beschleuniger ist eine Erweiterung der Grafikkarte eines Personal Computers, die auf die Berechnung und Darstellung dreidimensionaler Objekte spezialisiert ist. Diese Erweiterung kann dreiecksbasierte Algorithmen (wie Z Puffern, Texture… …   Deutsch Wikipedia

  • 3dfx Voodoo Graphics — Diamond Monster 3D. Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST 1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D Grafikchipsatz des ehemaligen kalifornischen Unternehmens 3dfx Interactive. Er gilt als erster brauchbarer 3D Grafikchip im… …   Deutsch Wikipedia

  • Füllrate — Die Füllrate (engl. fill rate, fillrate) ist die Anzahl der Pixel oder Texel, die ein Grafikprozessor in einem bestimmten Zeitraum berechnen und in den Grafikspeicher schreiben kann. Sie wird dementsprechend in Megapixel oder Megatexel pro… …   Deutsch Wikipedia

  • SST-1 — InnoVision 3DX5000TV Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST 1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D Grafikchipsatz der ehemaligen kalifornischen Firma 3dfx Interactive. Er gilt als erster brauchbarer 3D Grafikchip im… …   Deutsch Wikipedia

  • Voodoo 1 — InnoVision 3DX5000TV Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST 1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D Grafikchipsatz der ehemaligen kalifornischen Firma 3dfx Interactive. Er gilt als erster brauchbarer 3D Grafikchip im… …   Deutsch Wikipedia

  • Voodoo Graphics — InnoVision 3DX5000TV Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST 1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D Grafikchipsatz der ehemaligen kalifornischen Firma 3dfx Interactive. Er gilt als erster brauchbarer 3D Grafikchip im… …   Deutsch Wikipedia

  • Mtexel/sec — ● um. n. m. ►GRAPH►UM Mégatexel par seconde. Mesure de la performance d une carte graphique, un Mtexel/sec représente un million de texels (pixels texturés) par seconde (d après Nicolas Robaux) …   Dictionnaire d'informatique francophone


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.